About

Concerti di flauti

Virtuose barocke Kammerkonzerte für vier Blockflöten und Basso continuo

Daniel Koschitzki, Dorothee Oberlinger, Andrea Ritter und Maurice Steger, vier der weltweit führenden Blockflötisten der jüngeren Generation, hauchen dem selten gehörten barocken Repertoire für vier Blockflöten und Basso continuo ihren ganz persönlichen Atem ein. Glanzvoller Prunk und virtuose Brillanz stehen im Mittelpunkt dieses Programms, in dem die vier Blockflötenvirtuosen die musikalischen Zentren des barocken Europas bereisen. So ergänzen sich die Meisterschaft deutscher Kontrapunktik, französische Süffisanz und italienische Tiraden zu einem prächtigen Sittengemälde.

Ist jeder der vier Ausnahmemusiker bereits als Solist ein einzigartiges Erlebnis, so entfacht sich in den vierstimmigen Barockkonzerten ein Feuerwerk an spritzigen Dialogen, aberwitzigen Kaskaden, wagemutigen Girlanden und spannenden Überraschungsmomenten.

Werke von Antonio Vivaldi, Georg Philipp Telemann, Wilhelm Friedemann Bach, Johann Christian Schickhardt, Antonio Vivaldi, Jean-Baptiste Loeillet de Gant u.a.